21.03.2012

Frauenlauftreff - Fit in 12 Wochen, meine ersten Eindrücke

ich hab mich also heute dem Frauenlauftreff in Liesing angeschlossen.
Ich war doch überrascht, wie viele dort waren, ich hatte nur mit einer handvoll Leutchen gerechnet, aber es waren so an die 60-80 Frauen allen Alters.
Es gibt fünf Trainerinnen, die verschiedene Grüppchen bildeten. Walkerinnen, Lauf-Anfängerinnen, Fortgeschrittene, Schnelle und Ganz Schnelle. Wens interessiert hier ist der Link zu den Wiener Frauenlauftreffs, da steht auch einiges zu den Trainerinnen und zu den Zielen und Laufplänen.

Ich hab mich also durchgefragt, war ja zum ersten Mal dort und es hatte schon letzte Woche begonnen. Ok, dachte ich mir, machste mal bei den Fortgeschrittenen mit, weil ein bißchen ehrgeizig bin ich ja schon und auch neugierig, ob ich schon mithalten kann.
Das Ziel meiner auserwählten Gruppe ist, die 5 km unter 35 min zu laufen. Hab ich jetzt gelesen, im nachhinein.
Eva, die Trainerin hat kurz erklärt, was gemacht wird, 15 min warmlaufen und danach 8 mal 2 min. schnelles Laufen mit je 1 min Pause in der man locker läuft.
Mir war schon nach den 15 min locker warmlaufen ordentlich warm. Aber nach der Hälfte der Intervalle merkte ich deutlich, wieviel ich noch zu tun hab. Ich war meist am Ende der Gruppe und mir kamen gegen Ende die 2 Minuten unendlich lang vor. Die letzten zwei Laufintervalle hab ich mich echt gequält und schon ans Heimtrotten gedacht. Aber man will sich ja auch keine Blöße geben, ne?
Also weiter. Puh, fertig und dann noch lockeres zurücktraben zum Treffpunkt, dürften auch nochmal so 15 min gewesen sein. Danach ein kurzes Dehnprogramm.

Solange hab ich noch nie durchgehalten beim Laufen. Ich muss auf jeden Fall diese Woche noch ein bißchen nachlegen, dass es mir nächsten Dienstag besser geht. Puh. Das war echt eine Herausforderung, vor allem auch mental. Ich wollt immer wieder stehen bleiben. Was ich auch machen würde, wenn ich alleine laufe.
Aber es war gut, ich bin nach Hause, hab ungefähr eine gefühlte Gallone Tee getrunken und heiß geduscht und bin nun gespannt ob ich morgen noch einen menschlichen Gang hab. Gut dass ich morgen nachmittag im Fitti verabredet bin.. ;)

Kommentare:

  1. Hey taale!

    Klingt ja klasse :) Würde mir glaube ich, auch Spaß machen (aber ich bin eine miserable Läuferin bzw. mir geht immer gleich die Puste aus ... will aber am Sonntag mit Walken anfangen!)

    Ich wünsche dir weiterhin vil Erfolg und freue mich ehrlich, dass du durchgehalten hast! Großes Lob an dich!

    Liebe Grüße,

    Emma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Emma,
      cool, dass duanfangen willst zu Walken, vielleicht kommst du ja von da aus auch zum Laufen? Ich glaub Laufen (also joggen) kann man lernen, ich halt mich auch nicht für gut, aber ich seh nicht ein, dass ichs nicht versuchen sollte ;) Hab mich lange lange für unsportlich gehalten und will mir jetzt eben das Gegenteil beweisen =) Dir auch viel Erfolg und danke fürs Lob *freu*

      Löschen
  2. ich finde das auch sehr lobenswert, hut ab! :) mit der zeit wird es sicher leichter sein, so lange durchzuhalten. kleiner tipp, falls du morgen vor muskalkater nicht mehr gehen kannst: kauf dir 'ne ingwerwurzel und brüh' dir einen tee auf, das soll wahre wunder helfen! probier's mal aus. und weiterhin viel durchhaltenvermögen :)

    AntwortenLöschen
  3. ich finde das auch sehr lobenswert, super! :) mit der zeit wird es sicher leichter, da mitzulaufen. und falls du morgen derben muskelkater haben solltest, versuch mal ingwertee (knolle kleinschneiden und aufbrühen), das soll wahre wunder helfen!

    und weiterhin viel durchhaltevermögen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey cucuracha,
      da hast du mich auf was gebracht. Hab heute gleich zwei Knollen Ingwer gekauft und ein bißchen davon mit heißem Wasser aufgebrüht und getrunken. Das Ingwer irgendwie gesund sein soll, war mir schon klar, aber dass das Zeug auch gegen Muskelkater helfen kann war mir echt neu. Danke :D Hab über google auch ein paar Artikel dazu gefunden. Jetzt werd ich das mal ne Zeit lang testen. Und danke für deinen Support! Yeah!

      Löschen
  4. gerne :) ich hab das auch erst vor einem jahr oder so mal gelesen, dass ingwer gegen muskelkater hilft, weil ich mal so derben oberschenkelmuskelkater hatte, dass ich beim hinsetzen und aufstehen gejammert habe :D 'ne tolle wurzel!

    AntwortenLöschen